Bettina Streit

Auftrag aus Dubai: Wir konzipieren und gestalten eine Video-on-Demand-App für Kinder

Bettina Streit,

Gemeinsam mit unserem Technologiepartner Axinom entwickelten wir eine Video-on-Demand-App für die Zielgruppe der 3-12-Jährigen. Auftraggeber war e-vision, eine Tochter des großen Telekommunikationsanbieters Etisalat aus Dubai.

Miriam Springer,

Service-Apps – schnelle Hilfe zur Selbsthilfe

Etliche Anrufe im Kundencenter, lange Wartezeiten und folglich immer mehr unzufriedene Nutzer. Das kostete einem unserer Kunden täglich viel Mühe und Geld. Um Abhilfe zu schaffen, entwickelten wir gemeinsam eine Service-App. Von den Nutzeranforderungen über das Konzept bis zum Design – bei diesem Projekt arbeiteten wir eng mit dem Kunden und den künftigen Nutzern zusammen.

Renate Schinköthe,

Starte das Konzept, wo auch der Nutzer anfängt

Ein Thema, dass oft innerhalb eines Projektes vernachlässigt wird, ist das Onboarding der Nutzer: Wie wird ein potentieller Nutzer darauf aufmerksam, dass es ein neues Produkt gibt, das sein Leben einfacher gestaltet? Was ist der einfachste Registrierungsprozess für die Zielgruppe? Wie kommen die registrierten Nutzer ein zweites Mal zurück und wie können wir sicherstellen, dass die Nutzer nicht nur unsere Produkte nutzen, sondern auch einen Vorteil davon haben und die Nutzung genießen?

coeno,

Gefühle messen: 10 Metriken, mit denen Sie dem UX ROI auf die Spur kommen

Erst wenn es messbar ist, ist es gut. Das gilt auch für die User Experience. Um den ROI von UX Bemühungen zu kalkulieren, müssen Sie deren Einfluss auf den Umsatz allerdings isolieren, was nicht ganz einfach ist. Jeff Sauro stellt in seinem aktuellen Blog-Post 10 Metriken vor, mit denen sich UX Projekte hinsichtlich ihrer Auswirkung auf den ROI messen lassen. Zu den besten Methoden gehört laut Sauro ein zufallsgesteuertes kontrolliertes Experiment. Im Prinzip geht das so: Sie entwickeln simultan zwei „Software-Produkte“ – bei dem einen werden User Experience Methoden (Usability-Tests etc.) eingesetzt,

coeno,

„Bei Sky steht der Nutzer auf jedem Gerät im Mittelpunkt!“

Seit Anfang 2013 arbeiten wir mit Sky Deutschland zusammen, um die verschiedensten Sky Produkte geräteübergreifend hinsichtlich User Experience und Usability zu optimieren. Das erklärte Ziel: anwendungsfreundliche Produkte zu entwickeln, die dem Nutzer Freude bereiten.
Wir wollten genauer erfahren, wie sich unsere Arbeit aus Kundensicht auswirkt. Marco Braun, Head of Product Concept and Delivery bei Sky Deutschland, hat uns ein Interview gegeben.

Felix Hübner,

Dickes B – oder: Warum Authentizität irgendwie langweilig ist

Das Teilen von kleinen kurzen Videos mit der ganzen Welt ist ja zurzeit extrem en vogue, wie man an Snapchat, Periscope und Konsorten sehen kann.
Da liegt es nahe, dass Casey Neistat, der durch seine Kurzfilme auf YouTube bekannt wurde, auf den Videosharing-Zug aufspringt.
Seit nunmehr 4 Monaten postet er täglich ein kurzes Videotagebuch (oder wie die coolen Kids sagen: Vlog) und stellte vor kurzem an eben dieser Stelle vor, an was er und sein Team gearbeitet hatte.

Maximiliane Wagner,

Update der DB Navigator App: Viel Gutes, aber immer noch nicht pendlerfreundlich

Seit einigen Tagen ist die neue Version der DB Navigator App verfügbar. Die App gibt Auskunft über Reiseverbindungen und ermöglicht es, direkt Tickets zu kaufen. Als Pendler, der mit dem Zug zwischen Rosenheim und München verkehrt, nutzte ich die App täglich, um mich über Verspätungen zu informieren. Daher habe ich das Update natürlich etwas genauer unter die Lupe genommen.

Sandra Buczek,

Zu Gast bei Microsoft in Redmond

Microsoft denkt um – das merkt man bereits daran, dass Windows 10 sehr früh im Rahmen eines Insider Programms gemeinsam mit Entwicklern und anderen Friendly Usern getestet und kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Auch Partnerschaften mit Design-Agenturen, wie der unseren, gewinnen bei Microsoft immer mehr an Bedeutung. So wurde ich Ende Mai, zusammen mit anderen Vertretern ausgewählter Partner-Agenturen aus Deutschland, nach Redmond eingeladen, um aus erster Hand Informationen rund um Windows 10 zu bekommen.