Felix Hübner

The Best Interface Is No Interface – Eine Buchempfehlung

Felix Hübner,

Es lag seit über einem Dreiviertel Jahr auf meinem Schreibtisch: Das Buch „The Best Interface Is No Interface“ von Golden Krishna. Seines Zeichens UX Designer, der bei Cooper für Startups und Fortune 50 Unternehmen, für Samsung in der Research & Development Abteilung und aktuell bei Google arbeitet. Der Titel des Buches verhieß nichts Gutes, schließlich sind Interfaces unser täglich Brot in der coeno und jetzt kommt Herr Krishna hier um die Ecke und meint, uns das jetzt wegnehmen zu wollen?

Felix Hübner,

Dickes B – oder: Warum Authentizität irgendwie langweilig ist

Das Teilen von kleinen kurzen Videos mit der ganzen Welt ist ja zurzeit extrem en vogue, wie man an Snapchat, Periscope und Konsorten sehen kann.
Da liegt es nahe, dass Casey Neistat, der durch seine Kurzfilme auf YouTube bekannt wurde, auf den Videosharing-Zug aufspringt.
Seit nunmehr 4 Monaten postet er täglich ein kurzes Videotagebuch (oder wie die coolen Kids sagen: Vlog) und stellte vor kurzem an eben dieser Stelle vor, an was er und sein Team gearbeitet hatte.