Pressmitteilungen

München,

coeno realisiert HbbTV-Anwendung für nacamar

Die Münchner UX-Spezialisten haben den neuen nacamar HbbTV-Dienst „OnTeVe“ unter UX-Gesichtspunkten abgerundet, ein Interaktionskonzept erstellt und das User-Interface gestaltet

München, 01. März 2011

Der Full-Service Provider für New Media, nacamar, stellt auf dem Bewegtbild-Kongress TV Komm in Karlsruhe (28.02. – 1.03.11) seinen neuen HbbTV-Dienst OnTeVe vor. Das Angebot richtet sich an TV-Sender und vernetzt Fernsehprogramme mit Social-Media-Netzwerken wie Facebook und Twitter, indem es Social-Media-Anwendungen mit linearen und interaktiven TV-Inhalten auf modernen Hybrid-TV-Geräten verbindet. Das von nacamar entwickelte System ermöglicht es Fernsehsendern, parallel zu ihrem linearen Stream Zusatzdienste wie Video on Demand und EPG (elektronischer Programmführer), aber auch E-Commerce und sonstige interaktive Dienste anzubieten. Über einen integrierten Community-Bereich und die Anbindung an soziale Netzwerke können TV-Nutzer parallel zum Fernseherlebnis die gerade gesehenen Inhalte über mobile Endgeräte wie iPad oder iPhone bewerten und empfehlen.

Mit der Abrundung der technischen HbbTV-Lösung unter UX-Maßstäben beauftragt waren die User Experience Spezialisten von coeno. Die Münchner Agentur entwickelte zudem ein Interaktionskonzept für OnTeVe und gestaltete das User-Interface. Da nacamar seinen neuen Online-Dienst als White-Label-Lösung anbietet, hat man bei coeno das Design entsprechend flexibel angelegt. Markus Kugler, coeno Geschäftsführer und Projektleiter, erläutert: „Das von uns entwickelte Design kann ohne größeren Aufwand für die verschiedenen Kunden von nacamar geskinnt werden. Auch eine erste iPad-Variante für den auf der TV Komm gezeigten Test-Case haben wir aus dem TV-Design adaptiert.“

Uwe Schnepf, Geschäftsführer der nacamar GmbH, lobt die Münchner UX-Experten: „coeno hat uns von Anfang an überzeugt. Durch die umfassende TV- und UX-Expertise, das hohe Verständnis für HbbTV-Anwendungen und durch die schnelle und kreative Umsetzung auf Basis unserer technischen Entwicklung. Wir werden auch bei der Weiterentwicklung und bei zukünftigen Kundenanpassungen von OnTeVe auf die Kompetenz von coeno setzen.“

Kontakt Presse

Anette Keiser
FIRST SCOUT IN
Telefon:+49 (0)89 209 001 35
E-Mail: keiser@firstscoutin.com

Klenzestr. 51
80469 München

Kontakt coeno

coeno GmbH & Co KG

Bettina Streit
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (0)89 856 389 80
E-Mail: presse@coeno.de

Kolosseumstr. 1a
80469 München