Produkt(neu)entwicklung – Konzept – Design – Implementierungssupport – Produkt(weiter)entwicklung

 

 

Quickline TV – die Schweizer Multiscreenplattform mit Fokus auf Funktionalität und Usability

 


Kunde:
Quickline AG

Aufgaben: UX-Beratung, Anforderungsmanagement, Ideenentwicklung, Erstellung Konzept und Design, Prototyping

Ideen


Das Projekt mit Quickline, dem 4. größten Telekommunikationsanbieter in der Schweiz hat uns vor einige Herausforderungen gestellt. Mit der neuen Multiscreenplattform bestehend aus eigener Set-Top-Box, Web- und Mobileapplikationen soll ein Benchmark in den Bereichen Usability & Funktionalität gesetzt werden. Differenzierungsmerkmale sind hierbei ein emotionales und einheitliches User Interface über alle Devices, personalisierte Inhalte und eine einfache und intuitive Benutzerführung.

Vorgehen

 

UX Philosophie für Quickline TV

 

Quickline TV is an innovative product with an unique usability and content driven approach achieved by a flexible, individual, open and at the same time totally simple and easy to use user interface.

The user interface provides a familiar and clear user experience by establishing exclusive and exciting UI elements. The presentation of all contents is almost flat and engages the user right away.

Kernfunktionen


Persönliches Fernseherlebnis

Durch individuell konfigurierbare Nutzerprofile, persönliche Empfehlungen, einer personalisierten Startseite und einem eigenen Sender, dem „My Channel“


Jederzeit und Überall

Für TV, Tablet, Smartphone und PC. Alle Endgeräte „wissen“ voneinander und können sich in ihren Funktionen ergänzen, komplettieren oder auch ablösen.



Mit Inhalten, die begeistern

Das Gewohnte TV wird leicht erreicht. Zusätzlich bietet Replay TV und ein exklusives Sportangebot, Inhalte, die Spaß, Vergnügen und Entspannung versprechen.

Konzept

Flexibel – kontextorientiert – klar – einfach – dynamisch

Im TV Umfeld arbeitet das Interaktionsprinzip mit einem fixen Fokus auf einer zentriert liegenden Achse. Navigiert der Nutzer mit den Pfeiltasten nach oben und unten kann er zwischen den Sendern wechseln. Bewegt er den Fokus nach rechts und links erreicht er weitere Inhaltsbereiche, sowie das Hauptmenü. In anderen Bereichen, wie z.B. bei Mosaikansichten im VoD Bereich bewegt sich der Fokusverhalten räumlich.

Durch den kontextorientierten Einsatz der verschiedenen Navigationsprinzipien können die Inhalte optimal angesteuert werden.

 

Design


Elegant – pur – modern – prägnant – aufgeräumt

Das Design arbeitet mit einfachen Formen und Farbfeldern und nimmt somit moderne Gestaltungsprinzipien auf.
Es ist universell einsetzbar, gibt den Inhalten den Vorzug und hat dennoch einen individuellen Charakter.

In enger Abstimmung mit unseren Ansprechpartnern sowie Workshops mit dem technischen Umsetzungspartnern, haben wir mit Quickline ein Produkt realisiert, das TV, Replay und OnDemand Inhalte ansprechend und attraktiv auf vielen Devices abbildet.

Renate Schinköthe, UX Designer & Usability Engineer

Implementierungsphase in Zahlen

 

Das Ergebnis