coeno
Veröffentlicht am in Design, Usability, User Experience

Ob wir UX Experten die Welt retten müssen?

Von coeno

Diese Frage beantwortet Sasha Akhavi, UX Designer, UI Entwickler, Scrum Master und Autor von „Decodings: What Computers Have Taught Me About Being Human“ in seinem Blog-Post bei Boxes & Arrows mit einem deutlichen Ja. Akhavi wirft einen Blick in die nicht mehr ganz so weit entfernte Zukunft intelligenter Maschinen. Es ist unwahrscheinlich, dass uns in naher Zukunft ein Terminator heimsucht – doch die künstliche Intelligenz macht Fortschritte und vielen Menschen Angst. Sasha Akhavi sieht UX Profis in der Verantwortung: Wir müssen die technologischen Entwicklungen an den Menschen anpassen. Denn wir sind die Profis, die den Menschen mit der mechanischen Welt verbinden und diese Welt so gestalten, dass sie den Menschen nutzt.

Dieses Credo leben wir bei coeno seit Jahren. Ob wir gleich die ganze Welt retten können, sei mal dahingestellt Aber wir können Ihnen verraten, dass es oft nur einen ganz konkreten Blick auf die Nutzerbedürfnisse braucht, um zu erkennen, dass die reine Technik nicht ausreicht. Unser Kollege Ralf Kienzler hat das in seinem neuen Blog-Beitrag auf den Punkt gebracht. Er beschäftigt sich mit der Content-Präsentation von On-Demand-Diensten, die oft nicht attraktiv genug beworben werden, weil sich viele Anbieter bei der Präsentation ihrer Inhalte auf automatisierte Datenbanken verlassen, anstatt auf die Bedürfnisse der Nutzer einzugehen.

UX-Zahl des Monats

94%Der erste optische Eindruck zählt. 94 % der Nutzer bilden sich eine Meinung nach dem ersten Blick auf das Design eines digitalen Produktes, schreibt ConversionXL. Ein klares Argument für eine User Experience, die sich auch um den visuellen Auftritt kümmert.

UX-Background

Trends sind ja stets eine spannende Angelegenheit. Nancy Kapoor, Bloggerin und Digital-Marketing-Expertin, hat in ihrem aktuellen Juni-Beitrag im UX Magazine sieben UX Design-Trends unter die Lupe genommen und diese mit Zahlen untermauert. Fazit: Die Erwartungen der Nutzer bezüglich einer nahtlosen und einfach zu bedienenden Experience nehmen weiter zu – speziell bei Produkten mit komplexen Funktionalitäten. Damit wird die UX zum Erfolgsfaktor für aufwändige, digitale Entwicklungen.

Dieser Artikel wurde in Design, Usability, User Experience veröffentlicht.
Permalink speichern
Mehr Artikel von coeno

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *